Termine 2020

Donnerstag, 23. Januar, 18 Uhr 
Blue Square, Bochum, Kortumstraße
Die wundersamen Hirngespinste des Don Quijote de la Mancha
Die wundersamen Hirngespinste des Don Quijote de la Mancha
-geschlossene Gesellschaft-


Freitag, 21. Februar, 19.30 Uhr
Theater Duisburg
Die wundersamen Hirngespinste des Don Quijote de la Mancha
Samstag, 21. März, 20 Uhr 
Literaturhotel Franzosenhohl Iserlohn
Tausendfältig sind die Spiel der Liebe

-----------



Die wundersamen Hirngespinste des Don Quijote de la Mancha


 nach Miguel de Cervantes 










Sein Kampf gegen Windmühlen ist sprichwörtlich geworden. Alonso Quijano, ein kleiner Landadeliger, liest so viele Ritterromane, dass er den Verstand verliert und beschließt, sich als Don Quixote, Ritter von der traurigen Gestalt, todesmutig in Abenteuer und Gefahr zu stürzen, um das Unrecht zu bekämpfen und ewigen Ruhm an seinen Namen zu heften. Windmühlen werden zu Riesen, ein alter Klepper zu einem Streitross und eine heruntergekommene Schenke zu
einer Ritterburg. Der treue Schildknappe Sancho hat es da nicht leicht, den Überblick zu behalten.
Kai Bettermann und Sabine Thielmann gehen auf Ritterfahrt. Erzählungen, Dialoge, Lieder und Gitarrenmusik ergänzen sich zu einem kurzweiligen Programm, in dem weder Liebe und Mut noch Hass und Feigheit fehlen.